HeuteWochenendekompl. Programm

Home

3D PREVIEW BUMBLEBEE

Mittwoch, 19.12.18 um 20h

Bumblebee (3D)
Im Jahr 1987 findet der Transformer Bumblebee Zuflucht auf einem Schrottplatz in Kalifornien. In der sonnigen Ortschaft lebt auch Charlie, die kurz davor steht, 18 Jahre alt zu werden, ihren Platz in der Welt allerdings noch nicht gefunden hat. Dafür findet sie den beinahe zerstörten Bumblebee und erweckt ihn zu neuem Leben. Die Jugendliche staunt allerdings nicht schlecht, als das von ihr gerettete Auto sich nicht als normaler gelber VW-Käfer entpuppt.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

PREVIEW 3D AQUAMAN

Aquaman (Jason Momoa), der mit bürgerlichem Namen Arthur Curry heißt, ist als Sohn des menschlichen Vaters Tom Curry und der atlantischen Mutter Atlanna berechtigt, den Thron von Atlantis zu besteigen. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Mera (Amber Heard) regiert er das mythische Königreich und lässt sich dabei von Vulko (Willem Dafoe) beraten. Aquaman kann dank seiner Abstammung nicht nur unter Wasser atmen, sondern auch per Telepathie mit Meerestieren kommunizieren und ist ein extrem schneller Schwimmer.

Mittwoch 19.12.18 um 20h

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Andrè Rieu

ANDRÉ RIEU - Neujahrskonzert 2019 aus Sydney
Auf der Bühne sorgen Andrés unglaubliche musikalischen Fähigkeiten, seine Leidenschaft und Ausstrahlung für ein magisches Schauspiel. Seine romantischen und lustigen Konzerte sind die einzigen, bei denen Menschen regelmäßig aufspringen und in den Gängen tanzen.In der ersten Eigenproduktion des führenden Event Cinema-Verleih Piece of Magic wird André Rieu ein einzigartiges, festliches Konzert präsentieren, aufgenommen im prachtvollen Saal des Rathauses von Sydney.

Samstag 05.01.19 & Sonntag 06.01.19 um 17:15h

Alle Infos, Trailer & Tickets:

KIDS SPECIAL

Geister der Weihnacht (Augsburger Puppenkiste)
Ebenezer Scrooge ist ein eigenbrötlerischer Geizhals, der Menschen verabscheut, seine Angestellten ausbeutet und Weihnachten über alles hasst. Da erhält er am Abend vor Weihnachten Besuch vom Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Jacob Marley, der Scrooge ermahnt, sein Verhalten zu ändern und ihm den Besuch drei weiterer Geister ankündigt.

ab dem 15.12.18

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kids Preview: "Ralph reichts 2: Chaos im Netz" am 20.01.19 um 15.00 Uhr

Randale-Ralph (Stimme im Original: John C. Reilly) und Rennfahrerin Vanellope von Schweetz (Sarah Silverman) müssen ihre Arcade-Spiele verlassen – um in den Weiten des Internets nach einem Ersatzteil für das kaputte Kart-Rennspiel Sugar Rush zu suchen. Doch wo sollen sie in den Weiten des World Wide Webs überhaupt mit ihrer Suche anfangen? Sie lernen den Algorithmus Yesss (Taraji P. Henson) kennen, der ihnen das Netz erklärt und sie auf die Webseite OhMyDisney.com bringt. Das ist der Ort, wo sich alle Figuren tummeln, die Disney gehören, ob nun Prinzessin, Marvel-Held oder „Star Wars“-Droide. Die Hilfe von Yesss hilft Ralph und Vanellope jedoch nicht viel, denn die beiden sind so unerfahren mit dem Surfen im Netz, dass sie innerhalb kürzester Zeit das reinste Chaos im Internet hinterlassen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

DRAGONBALL BROLY

Dienstag, 29.01.19 um 20h

Dragonball Super: Broly
Auf der Erde herrscht wieder einmal Frieden und Ordnung. Für Son Goku ist das aber noch lange kein Grund auf der faulen Haut zu liegen, schließlich gibt es in den verschiedenen Universen noch zahllose enorm starke Konkurrenten. Also trainiert er fleißig, um die Grenzen seiner Kraft immer wieder aufs Neue zu sprengen. Eines Tages taucht ein Saiyajin namens Broly auf der Erde auf, den weder Son Goku noch Vegeta jemals zuvor gesehen haben. Doch wie kann das sein, schließlich sollten die restlichen Sayijin bei der Zerstörung des Planeten Vegeta durch Freezer vollständig ausgelöscht worden sein? Diese Begegnung sowie die schicksalhafte Geschichte der Saiyajin ist der Beginn der neuen, gewaltigen Schlacht…

Alle Infos, Trailer & Tickets:

HEAVY TRIP

Donnerstag,10.01.19 um 20h & Freitag 11.01.19 um 22:45h

Beschreibung
Es ist das Comedy-Highlight für Metalfans. Die finnische Komödie erzählt vom irrwitzigen Roadtrip der finnischen Metal-Band Impaled Rektum, die für ihren Durchbruch keine Mühe scheuen, um zum großen Northern-Damnation-Festival in Norwegen zu kommen – allen heroischen Wikingern, ablebenden Bandmitgliedern und grenzenüberschreitenden Raketenwerferkonflikten zum Trotz. Fuck Yeah!
Regie: Juuso Laatio, Jukka Vidgren
Darsteller: Johannes Holopainen, Minka Kuustonen, Max Ovaska
Land: Finnland

Servicekräfte (m/w) - Minijob gesucht!

Sie sind mindestens 17 Jahre alt, haben ein freundliches Auftreten und ein angenehmes Äußeres, sind zudem flexibel einsetzbar und zuverlässig - dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung!

-----------------------------------------------------------------------------------------

Wir erwarten von Ihnen:

*Verantwortungsbewusstes, serviceorientiertes Arbeiten
* Bereitschaft zur Arbeit am Abend sowie Wochenend- und Feiertagsarbeit
* Belastbarkeit
* Selbständiges Arbeiten
* zeitliche Flexibilität
* Teamfähigkeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Park-Theater Filmbetriebsgesellschaft mbH
z. Hd. Herrn Er
Parkstr. 1958509 Lüdenscheid

oder per Mail an Bilgin@Park-Theater.de

Seniorenkino mit Kaffee und Kuchen

Seniorenkino im Park-Theater-Lüdenscheid

An jedem letzten Dienstag im Monat zeigt das Park-Theater -Lüdenscheid um ca. 14.45 Uhr einen Film im Rahmen des Seniorenkinos. Der Eintritt beträgt 7,- Euro pro Vorstellung inkl. Kaffee und einem Stück Kuchen.

Ab 14.00 Uhr trifft man sich bei Kaffee und einem Stück Kuchen, bevor pünktlich um 14.45 Uhr der Film beginnt.

Wenn Sie mit einer größeren Gruppe am Seniorenkino teilnehmen möchten, wären wir Ihnen für eine kurze telefonische Voranmeldung vier bis fünf Tage vor der Veranstaltung dankbar, da uns dies die Disposition mit dem Kuchen immens erleichtert .



am Dienstag, 29.01.2019 ab 14h zeigen wir *Der Junge muss an die frische Luft"

Inhalt:

Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf) ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was sowohl bei den Kunden im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) als auch bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret (Luise Heyer) wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung operiert und verliert ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in eine tiefe Depression stürzt. Sein Vater Heinz (Sönke Möhring) ist ratlos, aber Hans-Peter fühlt sich dadurch nur noch umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent auszubauen...

Basierend auf Hape Kerkelings gleichnamigem autobiographischem Bestseller.