HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Servicemitarbeiter(/in) in Teilzeit gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir AB SOFORT auf Teilzeit (80 – 120 Std.) einen neuen Kollegen / eine neue Kollegin mit Schwerpunkt Servicetätigkeit an unserer Snacktheke.

Was solltest du Mitbringen:

•Du solltest mindestens Mitte 20 sein und Erfahrungen in der Gastronomie vorweisen können, Erfahrungen im Kino   wären natürlich ideal, aber nicht zwingend erforderlich
•Eine positive Ausstrahlung, ein freundliches Auftreten und Verantwortungsbewusstsein
•Ein offenes Ohr für unsere meist jüngeren Kollegen und ihnen bei Tat und Rat beiseite stehen
•Die Einhaltung und Überwachung der hygienischen Standards sowie Überprüfen der Waren nach MHD etc.
•Die Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit und Wechselschichten

Was erwartet Dich bei uns:
•Spannende und anspruchsvolle Aufgaben in einem motivierten Team
•Variable Arbeitszeitmodelle
•Teamwork, Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung
•Ein freundliches und kollegiales „DU“
•Unsere hauseigene Kinoflatrate, als kleines Highlight für Filmfans

Was du zur Bewerbung brauchst:
Reiche einfach ein kurzes Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf bei uns ein, aus dem ersichtlich wird, welche Erfahrungen du in der Gastronomie oder im Dienstleistungsbereich gesammelt hast.
Beschreibe uns dann einfach noch in ein paar kurzen Sätzen, wieso gerade Kino deine Leidenschaft ist und was dich zu unserer idealen Verstärkung machen würde.
Gerne können der Bewerbung Arbeitszeugnisse beigelegt werden

Haben wir Ihre Begeisterung für das ganz große Kino geweckt?
Dann sollten wir uns kennen lernen! Schicken Sie uns ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen an:

Park-Theater Filmbetriebsgesellschaft mbH
z. Hd. Herrn Er
Parkstr. 19

58509 Lüdenscheid

oder per Mail an

Bilgin@Park-Theater.de

 

Anime Nights 2019

Bei den KAZÉ Anime Nights gibt es auch 2019 die besten neuen Animes auf der großen Leinwand zu bewundern! In über 180 Kinos in Deutschland und Österreich wartet jeden Monat ein einmaliges Kino-Event auf euch.

Und ERSTMALS lädt euch auch das Parktheater Lüdenscheid Dienstags um 20.00 Uhr zu den angegebenen Terminen ein.

Programm:

28. Mai: Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft mit deutscher Synchronisation

Der 4-jährige Kun hat eigentlich eine schöne Kindheit – bis seine kleine Schwester Mirai geboren wird. Als neues Baby bekommt Mirai die ganze Aufmerksamkeit, sehr zum Leidwesen ihres großen Bruders. Er zieht sich in den Garten zurück, in dem ein magischer Familienbaum steht. Kun wird in eine fantastische Welt katapultiert, in der Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen. Er begegnet verschiedenen Verwandten zu unterschiedlichen Lebensabschnitten: seiner Mutter als kleines Mädchen, seinem Urgroßvater als tatkräftigem, jungen Mann und seiner kleinen Schwester als Teenagerin. Durch diese Abenteuer gelingt es Kun, die Geschichte seiner Familie zu verstehen und seine Rolle im Leben zu finden.

Mirai – das Mädchen aus der Zukunft ist ein bezaubernder Film über das Elternwerden, Elternsein und das Entdecken der Welt als Kind. Das Meisterwerk von Mamoru Hosoda wurde nicht umsonst als bester Animationsfilm für die Oscars 2019 und den Golden Globe nominiert und hat bereits den Annie Award als Bester Animierter Independent-Film eingeheimst

25. Juni: Detektiv Conan – The Movie (22): Zero der Vollstrecker mit deutscher Synchronisation

Ein Bombenanschlag auf die Tokyo Summit Hall erschüttert Japan. Schnell gerät ein Mann in den Fokus der Behörden: Kein anderer als Privatdetektiv Kogoro Mori! Dessen Verhaftung durch Yuya Kazami und die Sicherheitspolizei bringt natürlich Conan auf den Plan, der versucht, hinter die Wahrheit zu kommen und Kogoros Unschuld zu beweisen. Doch dabei stellt sich ein Mann Conan in den Weg: Toru Amuro.

Erlebt das packende neue Kinoabenteuer von Detektiv Conan – 22.Film: Zero der Vollstrecker am 25. Juni in der deutschen Synchronfassung bei den KAZÉ Anime Nights

weitere folgen in Kürze!

Preview: Rocketman am 29.05. um 20.00 Uhr

Film über das Leben von Elton John (Taron Egerton), von seinen Anfängen als Musikstudent an der Royal Academy Of Music bis zu seiner großen Karriere, die auch dank der langjährigen musikalischen Partnerschaft mit seinem kongenialen Liedtexter Bernie Taupin erst möglich wurde. Laut Hauptdarsteller Egerton soll „Rocketman“ kein reguläres Biopic werden, sondern ein Fantasy-Musical, bei dem die live vor der Kamera eingesungenen Songs einige der größten Momente in Elton Johns Leben widerspiegeln sollen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

3D Action Preview: "Godzilla 2: King Of The Monsters" am 29.05. um 20.00 Uhr

Nachdem der Nuklearwissenschaftler Joe Brody und sein beim US-Militär Sohn Ford herausfanden, dass der skrupellose Ichiro Serizawa nach einer Beinahe-Reaktorkatastrophe im japanischen Janjira an einer riesigen, urzeitlichen Kreatur herumexperimentiert, konnte gegen das „Muto“ getaufte Wesen nur einer etwas ausrichten: Godzilla. Jetzt müssen die Krypto-Zoologen von Monarch allerdings einen Weg finden, gleich mit einer Reihe von Urzeit-Monstern fertig zu werden. Eine entscheidende Rolle dabei spielt die Paleo-Biologin Emma Russell (Vera Farmiga), die einen Weg gefunden hat, via Sonar mit den gigantischen Wesen zu kommunizieren. Neben Godzilla, mit dem vor allem Russells Ex-Ehemann Mark (Kyle Chandler) eine Rechnung offen hat, sind es vor allem dessen Feinde Mothra, Rodan sowie der dreiköpfige King Ghidorah, die den Lebensraum der Menschen für immer zerstören könnten. Und dann ist da noch Emmas und Marks gemeinsame Tochter Madison (Millie Bobby Brown), die in dem Kampf der Giganten eine besondere Rolle spielt...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Family Preview: "TKKG" am 02.06. um 15.00 Uhr

Als Tim (Ilyes Moutaoukkil) und Willi (Lorenzo Germeno) sich kennenlernen, ist es für beide der erste Tag auf dem Internat. Zunächst verbindet die beiden gegensätzlichen Jungen nicht viel. Dass Tim aus armen Verhältnissen stammt und nur dank eines Stipendiums am Internat ist, während Willis Eltern sehr reich sind, ist nur einer der vielen Unterschiede. Doch als Willis Vater entführt wird und noch dazu eine wertvolle Statue aus dessen Kunstsammlung gestohlen wird, ziehen die beiden Zimmergenossen an einem Strang. Denn Tim ist der einzige, der Willi glaubt, dass noch viel mehr hinter der Geschichte steckt. Und bald stellen sie dann auch fest, dass sie mehr gemeinsam haben als sie anfangs dachten. Sie schließen sich mit dem intelligenten Außenseiter Karl (Manuel Santos Gelke) und der cleveren Polizistentochter Gaby (Emma-Louise Schimpf) zusammen und ermitteln auf eigene Faust, denn sie sind überzeugt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Nach und nach decken sie eine Verschwörung auf und wachsen zu einer Bande zusammen. TKKG ist geboren…

Alle Infos, Trailer & Tickets:

3D Action Preview: "X-Men: Dark Phoenix" am 05.06. um 20.00 Uhr

Etwa zehn Jahre nachdem sie es mit dem ebenso mächtigen wie machthungrigen Mutanten Apocalypse aufgenommen haben, sind die X-Men rund um Charles Xavier (James McAvoy) zu Helden geworden. Doch der damit einhergehende Ruhm steigt dem an den Rollstuhl gefesselten Telepathen zu Kopf, so dass er seine Schützlinge auf immer gefährlichere Missionen schickt. Für ihren jüngsten Auftrag schickt er Mystique (Jennifer Lawrence), Beast (Nicholas Hoult), Storm (Alexandra Shipp), Nightcrawler (Kodi Smit-McPhee) und Quicksilver (Evan Peters) ins Weltall, wo sie einige verunglückte Astronauten retten sollen. Doch dabei wird ihr Raumschiff von einer Sonneneruption getroffen, die Jean Grey (Sophie Turner) zwar absorbieren und umlenken kann. Aber durch die enorme Energie erwacht eine mysteriöse Macht in ihr: die Phoenix Force. Jean neue Kräfte lassen sich nur schwer kontrollieren und rufen schließlich auch eine außerweltliche Gestaltwandlerin (Jessica Chastain) auf den Plan, die Jagd auf sie macht...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kids Preview: "Pets 2" am 23.06. um 15.00 Uhr

Kaum verlassen die Menschen früh morgens ihr Zuhause, um in die Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen zu gehen, geht es in ihren Wohnungen auch schon drunter und drüber – denn dann haben ihre tierischen Mitbewohner sturmfrei. Hund Max (gesprochen von Jan Josef Liefers) und seine Kumpanen haben allerdings nicht nur Spaß, sondern auch neue Sorgen als im Tumult der Großstadt sowie beim Familienurlaub auf dem Land ein Menschensprössling gehütet werden soll. Und als wäre das noch nicht genug, verliert die Spitz-Dame Gidget (Jella Haase) auch noch Quietschebienchen, Max‘ geliebtes Spielzeug, an eine Horde neurotischer Katzen! Während sie sich als vermeintlich Katze auf eine Undercover-Rettungsmission begibt, will auch Kaninchen Snowball (Fahri Yardım) für das Gute eintreten. Als Superheld Captain Snowball hat er es sich gemeinsam mit Shih-Tzu Daisy zum Ziel gesetzt, einen weißen Tiger aus den Fängen eines fiesen Zirkusbesitzers zu befreien.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

3D Action Preview: "Spider-Man: Far from home" am 03.07. um 20.00 Uhr

Der freundliche Superheld aus der Nachbarschaft Peter Parker (Tom Holland) aka. Spider-Man beschließt, zusammen mit seinen besten Freunden Ned (Jacob Batalon), MJ (Zendaya), dem nervigen Flash (Tony Revolori) und dem Rest der Bande einen Trip durch Europa zu machen. Peters Plan, den Superhelden für ein paar Wochen hinter sich zu lassen, wird jedoch schnell wieder verworfen, als er Nick Fury (Samuel L. Jackson) dabei hilft, die mysteriösen Angriffe gefährlicher, aus Elementen bestehender Monster aufzuklären. In Venedig sorgt gerade ein Wassermonster für Chaos und Verwüstung, als plötzlich ein aus dem Nichts auftauchender anderer Held den Tag rettet: Mysterio (Jake Gyllenhaal).

Fortsetzung zu "Spider-Man: Homecoming" aus dem Jahre 2017.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Seniorenkino mit Kaffee und Kuchen

Seniorenkino im Park-Theater-Lüdenscheid

An jedem letzten Dienstag im Monat zeigt das Park-Theater -Lüdenscheid um ca. 14.45 Uhr einen Film im Rahmen des Seniorenkinos. Der Eintritt beträgt 7,- Euro pro Vorstellung inkl. Kaffee und einem Stück Kuchen.

Ab 14.00 Uhr trifft man sich bei Kaffee und einem Stück Kuchen, bevor pünktlich um 14.45 Uhr der Film beginnt.

Wenn Sie mit einer größeren Gruppe am Seniorenkino teilnehmen möchten, wären wir Ihnen für eine kurze telefonische Voranmeldung vier bis fünf Tage vor der Veranstaltung dankbar, da uns dies die Disposition mit dem Kuchen immens erleichtert .


am Dienstag, 29.05.2019 ab 14h zeigen wir *EIN LETZTER JOB"

Inhalt:

Auch Diebe müssen irgendwann in Rente gehen. Denn so einträglich das kriminelle Geschäft sein mag, so sehr wächst auch das Risiko, geschnappt zu werden, wenn mit 60 oder 70 Jahren die körperlichen Leiden und Einschränkungen sich immer mehr häufen. Doch gefangen im langweiligen, beschäftigungslosen Alltag des Senioren-Daseins entschließt sich eine Gruppe berenteter Krimineller (darunter Michael Caine, Tom Courtenay, Jim Broadbent und Michael Gambon) im April 2015 dennoch dazu, ein letztes großes Ding zu drehen: ein letzter Job. Ziel des geplanten Raubzuges ist dabei der renommierte Londoner Bezirk der Juweliere, konkret: das Gebäude der Hatton Garden Safe Deposit Company. Hier dringen die gealterten Räuber durch einen Aufzugschacht ein, um einen 50 Zentimeter dicken Safe aufzubohren und so an eine Beute zu gelangen, die 200 Millionen Pfund wert ist.


 

Special Screening: Andre Rieu Maastrich Konzert 2019 - Lasst uns tanzen!

!!! NUR ZWEI TAGE !!!

am Samstag 27.07. & Sonntag 28.07. jeweils um 17.00 Uhr

Tickets sind AB SOFORT für nur 16€ an der Kinokasse vor Ort zu den Kassenöffnungszeiten oder Online rund um die Uhr erhältlich

 André Rieus jährliche Konzerte in seiner Heimatstadt Maastricht ziehen jedes Jahr Fans aus allen Ecken der Welt an. Der mittelalterliche Stadtplatz bildet eine atemberaubende Kulisse für unvergessliche Konzerte voller Humor, Spaß und Gefühl für alle Altersgruppen – und natürlich mit großartiger Musik. Dieses Jahr lädt André Rieu Sie ein, ihre Tanzschuhe anzuziehen – für sein spektakuläres Maastricht-Konzert 2019: Lasst uns tanzen!

Schwingen Sie das Tanzbein bei einem Walzer mit André Rieu – der majestätische Walzer war so eine starke Inspiration für André während seiner gesamten Karriere, dass der Dreivierteltakt in vielfacher Hinsicht zum Rhythmus seines Lebens geworden ist. Und in diesem Jahr wird der Maestro den Walzer mit einem unvergesslichen Abend voller Musik und Tanz zum Leben erwecken.

Diese Party dürfen Sie nicht verpassen – Sommernächte sind gemacht zum Tanzen! Lassen Sie sich mitreißen von dieser magischen Feier des Tanzes auf der großen Leinwand, ganz bequem in ihrem Kino!

Begleiten Sie André Rieu, sein Johann Strauss Orchester, Weltklasse-Soprane, die Platin-Tenöre und ganz besondere Gäste bei einem magischen Kinoereignis. Das Kinopublikum darf einen Blick hinter die Kulissen werfen und erlebt ein exklusives Interview mit André Rieu sowie – wie immer – einige köstliche Überraschungen. Lasst uns tanzen!

 

Alle Infos, Trailer & Tickets: